...weitere Infos
findest du hier
. |
Fuballkreis MOL Fuballlandesverband Brandenburg Deutscher Fuballbund

SG Lichtenow/Kagel e.V.

14
August
2017

Trainingsstart bei den Kleinsten

Die Bambinis und die F-Jugend der SG Lichtenow/Kagel steigen ab heute auch wieder ins Training ein. Die Trainingszeiten sind Montag und Donnerstag, jeweils von 16:30 - 18 Uhr. Das Training findet im Mannipark statt.

Bei Rückfragen bitte zu den Trainingszeiten vor Ort nachfragen oder Trainer Michael Schoch unter Tel. 0171/2202500 kontaktieren.

Der Saisonstart der E-Junioren findet am 28.08.2017 statt. Bei Rückfragen dazu bitte an den Verantwortlichen Dennis Röhl wenden (Tel.nummer und Mailadresse unter "Der Verein" > "Vorstand"). Es sind auch schon Testspiele geplant. Alles weitere dazu dann in Kürze.

Wir wünschen den Bambinis, den F-Junioren und den E-Junioren einen guten Saisonstart

 
14
August
2017

Kantersieg der SG in der Ausscheidungsrunde im Pokal

Besser hätte die Männermannschaft der SG Lichtenow/Kagel nicht in die Saison starten können: Mit einem 13:0-Sieg gegen die neu gegründete Kreisklasse-Truppe der SG Gaselan Fürstenwalde ziehen die Mannis in die erste Pokalrunde ein.

Torschütze vom Dienst, Angelo Barow, konnte sich dabei fünfmal in die Torschützenliste eintragen. Der nicht kaputt zu kriegende "graue Wolf" Alexander Oswald erzielte zwei Tore und jeweils ein Tor schossen Johan Winter, Marius Fechner, Marc Krüger, Enrico Nowatzki und Rückkehrer Fabian Schroedter. Ein Eigentor der SG Gaselan war auch noch dabei.

Die Trainerpremiere des neuen Coach Robin Kalms lief also optimal, wobei Gaselan, bei allem Respekt, nicht das Kaliber aufwies, dass die Blau-Gelben in der kommenden Kreisliga-Saison zu erwarten haben.

Am kommenden Samstag geht es dann in der Liga los: Die Mannis beginnen mit einem Auswärtsspiel und reisen nach Trebnitz. Ein Auftaktsieg ist hier durchaus im Bereich des Machbaren.

 
11
Juli
2017

Gelungener Saisonabschluss der Bambinis am letzten Wochenende

Auf Einladung des SV Gorgast/ Manschnow nahmen die Bambinis der SG Lichtenow/ Kagel (Lea, Jason, Maalik, Paul, Max, Sebastian, Anton, Eddy, Lennart, Karl und Aron) am 01.Juli.2017 am G-Jugendturnier im 55 km entfernten Gorgast teil.

Gleich zu Beginn trafen die kleinen Kicker auf den späteren Sieger und Gastgeber SV Gorgast/ Manschow. In einem packenden Spiel, welches erst in den letzten Spielminuten entschieden wurde, unterlagen unseren kleinen Fußballer nur knapp mit 2:3. Das nächste Spiel gegen Markendorf sollte mit 0:0 ausgehen. Bei diesem Spiel muss aber erwähnt werden, dass Markendorf mit viel Glück nicht verloren hat. Das Unentschieden haben Sie einem unserer Kleinsten auf dem Feld zu verdanken, der aus Sicht von Markendorf zweimal goldrichtig stand. Im dritten Spiel der Vorrunde ging es gegen den FC Frankfurt/Oder. In diesem Spiel entschieden sich die Trainer der SG Lichtenow/ Kagel, den jüngsten Torwart des Turniers einzusetzen. Aron ist 4 Jahre alt und hat einen super Job gemacht. Da an der starken Abwehr unser Kicker für den FC Frankfurt/Oder kein Vorbeikommen war, mussten die Spieler von Frankfurt es aus der Ferne probieren und waren nur so erfolgreich. An die hoch geschossenen Bälle kam unser Kleinster nicht heran. Am Ende ging das Spiel 0:4 aus. Die Mannschaft zeigte aber trotz alledem eine super Leistung. Im Halbfinale ging es erneut gegen den SV Gorgast/ Manschnow. In diesem Spiel Unterlagen unsere Bambinis mit 0:2. Aber auch in diesem Spiel spiegelt das Ergebnis nicht die Leistung unserer Kicker wieder. Über weite Strecken kam der Gegner nicht in die Nähe unseres Tores, was dem hervorragendem Stellungsspiel von Lichtenow/ Kagel geschuldet war.

Am Ende des Turniers ging es für unserer Bambinis gegen den FC Frankfurt/Oder um Platz drei. In diesem Spiel brachte Maalik unsere Mannschaft, durch sein ersten Tor für die SG Lichtenow/Kagel, mit 1:0 in Führung. Frankfurt konnte kaum Chancen herausspielen und hatte Glück, nicht noch weiter in Rückstand zu geraten. Nur der guten Leistung des Frankfurter Torwarts war es zu verdanken, dass sie im Spiel blieben. Mit dem Schlusspfiff konnte Frankfurt dann aber doch noch, mit viel Glück, den Ausgleich erzielen und so musste der Gewinner des dritten Platzes im Neunmeterschießen ermittelt werden. Hier zeigte unser Torwart Max, was er drauf hat. Nicht ein geschossener Neunmeter des FC Frankfurt/Oder sollte in den Maschen unseres Tores landen und so gewannen die Kicker der SG Lichtenow/ Kagel das Entscheidungsschießen mit 2:0.

Am Ende belegten unsere kleinen Fußballer hinter dem Gastgeber des SV Gorgast/ Manschnow und Markendorf den verdienten 3. Platz. Die mitgereisten Eltern sowie die beiden Trainer Katzor/ Schoch waren mächtig stolz auf ihre Schützlinge.

Das Turnier war ein schöner Abschluss in die verdiente Sommerpause. Turnier_Gorgast001Turnier_Gorgast002Turnier_Gorgast003Turnier_Gorgast004Turnier_Gorgast005Turnier_Gorgast006Turnier_Gorgast007Turnier_Gorgast008Turnier_Gorgast009Turnier_Gorgast010Turnier_Gorgast011Turnier_Gorgast012Turnier_Gorgast013Turnier_Gorgast014Turnier_Gorgast015Turnier_Gorgast016Turnier_Gorgast017Turnier_Gorgast018

 
07
Juli
2017

Bambini-Turnier im Mannipark am 25. Juni 2017

Zum Saisonabschluss organisierten die Verantwortlichen der Kagler Bambini-Mannschaften noch ein Turnier. Dazu luden sie folgende Mannschaften ein: SV Müggelpark Gosen, MSV Rüdersdorf, SG Müncheberg, SV Hangelsberg.

Gestartet wurde das Turnier mit dem Spiel der Gastgeber Kagel gegen die SG Müncheberg, welches Kagel durchaus verdient mit 2:0 für sich entschied.

Danach spielte Hangelsberg gegen Gosen. Hangelsberg gewann dieses Spiel. Im Anschluss startete Rüdersdorf furios ins Turnier. Mit 9:0 Toren gewannen sie ihr Spiel gegen Müncheberg. Das entscheidende Spiel des Turniers fand zwischen Hangelsberg und Rüdersdorf statt, welches die Kagler Amtsnachbarn für sich entschieden. Später wurde Hangelsberg dann auch zum Turniersieger gekürt.

Die Spiele der kleinen Kagler nach dem Auftaktsieg gingen leider verloren, aber kämpferisch wurde immer alles gegeben und da Kagel zusammen mit Müncheberg die jüngste Mannschaft stellte, können sie mit der Leistung sehr zufrieden sein.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle Mitwirkenden und helfenden Hände für eine rundum gelungene Veranstaltung, die sich auch vom Regen nicht aufhielten ließ.

Finale Platzierungen:

1. Hangelsberg

2. Rüdersdorf

3. Gosen

4. Lichtenow/ Kagel

5. Müncheberg

Aufstellung SG Lichtenow/Kagel : Max, Lea, Sebastian, Anton, Lennart, Jason, Eddy, Karl Heimturnier1Heimturnier10Heimturnier11Heimturnier12Heimturnier13Heimturnier14Heimturnier15Heimturnier16Heimturnier17Heimturnier18Heimturnier2Heimturnier3Heimturnier4Heimturnier5Heimturnier6Heimturnier7Heimturnier8Heimturnier9

 
21
Juni
2017

SG Lichtenow/Kagel - SG Rauen

30. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/2017 | 17.06.2017, 15:00 Uhr

(0:1)

Schiedsrichter:

Maik Rekasch

Assistenten:

Zuschauer:

66

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

0:1 Kevin Myrrhe (28. Min.)
0:2 Dominik Stettnisch (47. Min.)
1:2 Tobias Rischk (54. Min.)
1:3 Kai Henemann (57. Min.)
2:3 Florian Walkowiack (60. Min.)
3:3 Max Bohne (88. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
2x
SG Rauen
3x

» Weiterlesen: SG Lichtenow/Kagel - SG Rauen

 
20
Juni
2017

Kagler F-Junioren bestreiten Abschlussturnier in Gartenstadt

Am 25.06.2017 um 15.00 Uhr nimmt die F-Jugend in Gartenstadt am Sommer-Cup teil. Es wird für die Kleinen gleichzeitig den Saisonabschluss darstellen.

Teilnehmende Mannschaften sind:

Gartenstadt

Bruchmühle

Grün-Weiß Rehfelde

SG Müncheberg

KSC Neutrebbin

SG Lichtenow/Kagel

Für alle Kagler Derby-Fans eigentlich ein Muss, da ja Rehfelde und Müncheberg teilnehmen. Die kleinen Mannis freuen sich über jede Unterstützung von der Seitenlinie!

 
14
Juni
2017

SV Tauche - SG Lichtenow/Kagel

29. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 10.06.2017, 15:00 Uhr

(2:1)

Schiedsrichter:

Hans Krause

Assistenten:

Zuschauer:

76

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

1:0 Kevin Aniol (17. Min.)
1:1 Florian Walkowiack (38. Min.)
2:1 Stephan Koppe (43. Min.)
3:1 Kevin Aniol (52. Min.)
3:2 Max Bohne (66. Min.)
3:3 Marius Fechner (68. Min.)
4:3 Christoph Kränke (91. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
2x
Paul Bohne
SV Tauche
2x

» Weiterlesen: SV Tauche - SG Lichtenow/Kagel

   
12
Juni
2017

Bambinis kämpfen sich nach zweimaligem Rückstand zurück

Am vergangenen Freitag traten unsere Bambinis erneut gegen die Kleinen der SG Müncheberg an. Nach 10 Minuten lagen die Kagler bereits 0:2 hinten, doch Jason egalisierte das Ergebnis, sodass es mit 2:2 in die Halbzeit ging.

In der zweiten Halbzeit grüßte das Murmeltier: Wieder lagen die kleinen Mannis mit zwei Toren zurück, doch dieses Mal hatte Sebastian etwas dagegen und konnte mit seinen beiden Treffern zum 4:4 Endstand ausgleichen.

Wieder einmal zeigte sich: So einfach sind unsere Kleinsten nicht zu schlagen, den Kämpfergeist tragen sie in sich. Mit der kämpferischen Leistung war das Trainerduo Schoch/Bunk sehr zufrieden, an der spielerischen Komponente muss noch gefeilt werden.

Bald schon steht das Abschlussturnier der Bambinis an. Weitere Infos dazu werden bald folgen!

Aufstellung: Aaron, Anton, Max, Sebastian, Lennart, Jesper, Paul, Maalik, Jason

   
31
Mai
2017

SG Lichtenow/Kagel - SV Eiche Groß Rietz

28. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 27.05.2017, 15:00 Uhr

(2:0)

Schiedsrichter:

Pascal Hinze

Assistenten:

Mario Lindemann, Emil Hallbauer

Zuschauer:

20

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

1:0 Sören Kriehmig (09. Min.)
2:0 Angelo Barow (12. Min.)
3:0 Johan Winter (66. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
2x
SV Eiche Groß Rietz
2x

» Weiterlesen: SG Lichtenow/Kagel - Eiche Groß Rietz

   
29
Mai
2017

Bambinis siegen mit 5:1 gegen die SG Müncheberg

Text? Nach kurzen Startschwierigkeiten können die kleinsten Kagler deutlich gegen den Ortsnachbar Müncheberg gewinnen. Im Testspiel am Donnerstagabend des 25. Mai lagen die Kagler bereits nach 20 Sekunden zurück. Doch der Ausgleich konnte bald darauf erzielt werden. Vor der Pause gingen sie dann in Führung. Im zweiten Durchgang konnten dann noch drei Tore erzielt werden und das Ergebnis wurde recht deutlich. Unsere Jüngsten sind auf einem guten Weg und spielen erfolgreichen Fußball, was natürlich sehr erfreulich ist.Das Trainerduo Schoch/Bunk leisten gute Arbeit.

Tore: Paul, Sebastian, Jason (2x), Malik

   
23
Mai
2017

SG Lichtenow/Kagel - BSG Pneumant Fürstenwalde

27. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 20.05.2017, 15:00 Uhr

(2:0)

Schiedsrichter:

Roberto Baumgärtel

Assistenten:

Andre Totzauer-Stange, Alexander Kirchner

Zuschauer:

43

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

1:0 Stephan Schindler (5. Min.)
2:0 Angelo Barow (FE, 36. Min.)
2:1 Idriss El Paflo (68. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
4x
BSG Pneumant Fürstenwalde
2x

» Weiterlesen: SG Lichtenow/Kagel - BSG Pneumant

   
19
Mai
2017

1. Kagler Kinderfest wurde ein voller Erfolg

Das am 13.Mai 2017 veranstaltete Kagler Kinderfest wurde, trotzdem das Wetter nicht so ganz mitspielte, ein voller Erfolg!

Ab 10 Uhr versammelten sich schon eine große Menge an Kindern und Eltern im Kagler Mannipark. Das Fest wurde dann mit dem Taubenaufschlag vom Kagler Taubenzüchterverein feierlich eröffnet. Danach konnten sich die Kinder auf der Hüpfeburg austoben, Mini-Fußball-Spiele bestreiten, Sackhüpfen oder Zuckerwatte naschen. Die Feuerwehr stellte ein Dosen-Wasserwerf-Spiel zur Verfügung und der Märchentruck zeigte zwei unterschiedliche Vorstellungen an diesem Tag. Beide Veranstaltungen wurden rege besucht. In einem Spiel gegen die Erwachsenen konnten die Kleinen ihre Fähigkeiten auf dem Fußballfeld beweisen. Das Ponyreiten war ebenfalls hoch frequentiert.

Die kulinarische Auswahl war ebenfalls groß: Es gab frische Fischbrötchen, leckere Bratwurst oder Pommes Frites. Die genaue Besucherzahl wurde nicht gezählt,aber um die 200 Menschen müssen an diesem Tag über den Sportplatz gewuselt sein.

Die SG Lichtenow/Kagel als Ausrichter präsentierte sich nicht nur familienfreundlich, sondern auch ihr Potenzial die Kagler Vereine wie den Taubenzüchterverein, die Freiwillige Feuerwehr oder den Reitverein im Sinne eines gemeinsamen örtlichen Vereinslebens zusammenzubringen. Da alle so viel Spaß hatten, wurde das Wetter mehr und mehr zur Nebensache. Dass die Kagler Männermannschaft anschließend ihr Heimspiel gegen Heinersdorf gewann, passte sehr gut zu diesem Tag und rundete das Ganze ab.

Der Märchentruck Spiel Eltern gegen Kinder

   

Seite 1 von 6

Copyright © 2016 SG Lichtenow/Kagel e.V.