...weitere Infos
findest du hier
. |
Fuballkreis MOL Fuballlandesverband Brandenburg Deutscher Fuballbund

SG Lichtenow/Kagel e.V.

10
Dezember
2016

Vorstellung unserer Bambini-Elf

Was vor ein paar Jahren mit unserer aktuellen F-Junioren begonnen wurde, wird seit dieser Saison erfolgreich fortgesetzt.

» Weiterlesen: Vorstellung Bambinimannschaft 2016

 
04
Dezember
2016

SV Eiche Groß Rietz - SG Lichtenow/Kagel

13. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 03.12.2016, 12:30 Uhr

(2:1)

Schiedsrichter:

Sven Thiel

Assistenten:

Bernhard Sievert, Valerie Reichardt

Zuschauer:

70

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

0:1 Angelo Barow (09. Min.)
1:1 Enrico Kissner (28. Min.)
2:1 Enrico Kissner (37. Min.)
3:1 Marcel Neumann (90. Min.)
3:2 Stephan Schindler (92. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
Alexander Oswald
Jeffrey Schmidt
Stephan Schindler
Enrico Nowatzki
SV Eiche Groß Rietz
3x

» Weiterlesen: SV Eiche Groß Rietz - SG Lichtenow/Kagel

 
01
Dezember
2016

BSG Pneumant Fürstenwalde - SG Lichtenow/Kagel

12. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 27.11.2016, 13:00 Uhr

(1:0)

Schiedsrichter:

Bernhard Sievert

Assistenten:

Justin Halka, Marvin Fieland

Zuschauer:

57

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

1:0 Tom Knoll (29. Min.)
2:0 Tom Knoll (55. Min.)
3:0 Tom Knoll (59. Min.)
4:0 Maik Pilowski (62. Min.)
5:0 Steffen Binner (78. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
-
BSG Pneumant Fürstenwalde
1x

» Weiterlesen: BSG Pneumant - SG Lichtenow/Kagel

 
21
November
2016

SV Blau-Weiß Heinersdorf - SG Lichtenow/Kagel

11. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 19.11.2016, 13:00 Uhr

(0:1)

Schiedsrichter:

Anthony Röhle

Assistenten:

Nico Skladny, Eric Bismark

Zuschauer:

50

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

0:1 Robin Kalms (1. Min.)
0:2 Angelo Barow (56. Min.)
0:3 Angelo Barow (59. Min.)
1:3 Hannes Goldbaum (71. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
Angelo Barow
Jens Winter
Benjamin Kliche
SV Blau-Weiß Heinersdorf
3x
1x

» Weiterlesen: SV Blau-Weiß Heinersdorf - SG Lichtenow/Kagel

 
17
November
2016

SG Rauen - SG Lichtenow/Kagel

15. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 12.11.2016, 13:00 Uhr

(2:1)

Schiedsrichter:

Ronald Blume

Assistenten:

Heiko Hacker, Lisa-Marie Hädicke

Zuschauer:

39

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

0:1 Marc Krüger (10. Min.)
1:1 Michele Hähnlein (14. Min.)
2:1 Michele Hähnlein (44. Min.)
2:2 Angelo Barow (80. Min.)
3:2 Kai Henemann (81. Min.)
3:3 Angelo Barow (90. Min.)
3:4 Angelo Barow (93. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
Angelo Barow
Stephan Schindler
Enrico Nowatzki
Max Wolf
SG Rauen
4x Rauen

» Weiterlesen: SG Rauen - SG Lichtenow/Kagel

 
09
November
2016

Spende von adidas-Fußbällen

Der Männerbereich der SG Lichtenow/Kagel (1. Männer, Alte Herren) eine grafikbedankt sich ganz herzlich bei der großzügigen Spenderin Diana Schoch und dem großzügigen Spender Thomas Katzor für die Zurverfügungstellung von zwanzig neuen Trainings- und drei Spielbällen von adidas.

Von solch engagierten und hilfsbereiten Leuten lebt ein kleiner Verein wie die SG.
Wir sind sehr dankbar für die tolle Spende

 
09
November
2016

SV Zeschdorf - SG Lichtenow/Kagel

10. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 05.11.2016, 13:00 Uhr

(2:0)

Schiedsrichter:

Jens Warntjen

Assistenten:

Zuschauer:

30

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

1:0 Jeffrey Panzer (29. Min.)
2:0 Philipp Schacht (42. Min.)
3:0 Jeffrey Panzer (64. Min.)
3:1 Benjamin Kliche (69. Min.)
4:1 Kevin Suhr (76. Min.)
4:2 Florian Walkowiack (91. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
Johan Winter
SV Zeschdorf
-

» Weiterlesen: SV Zeschdorf - SG Lichtenow/Kagel

   
01
November
2016

SG Lichtenow/Kagel - SG Hangelsberg

9. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 30.10.2016, 13:00 Uhr

(0:0)

Schiedsrichter:

Reinhard Schulz

Assistenten:

Zuschauer:

40

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

1:0 Johan Winter (53. Min.)
2:0 Stephan Schindler (76. Min.)
3:0 Angelo Barow (84. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
Angelo Barow (70. Min.)
Tobias Rischk (90. Min.)
SG Hangelsberg
Stephan Walter (67. Min.)
Fabian Lippke (85. Min.)
Norman Preuss (90. Min.)

» Weiterlesen: SG Lichtenow/Kagel - SG 47 Hangelsberg

   
31
Oktober
2016

Englische Woche für unsere F-Junioren

Am kommenden Donnerstag (3.11.) findet im Manni-Park das Nachholspiel des Pokals der F-Junioren statt. Unsere kleinsten Mannis treten um 17 Uhr gegen Germania Schöneiche an. Interessierte sind gern gesehen.

Am Sonntag danach (6.11.) richtet die SG Lichtenow/Kagel dann das Turnier der Fair-Play-Liga aus. Start des ersten Turnierspiels ist hier um 11 Uhr.

Für das leibliche Wohl wird für die Eltern, SpielerInnen und Fans von Vereinsseite gesorgt sein. Ein breites Angebot an Speisen und Getränke können dann verköstigt werden. Die SG freut sich über eine rege Anteilnahme und lautstarken Support für unsere F-Junioren.

   
27
Oktober
2016

SV Preußen Beeskow II- SG Lichtenow/Kagel

8. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 22.10.2016, 11:30 Uhr

(0:0)

Schiedsrichter:

Joachim Magin

Assistenten:

Leon Alfer, Marcel Gode

Zuschauer:

17

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

0:1 Marius Fechner (73. Min.)
1:1 Tony Haß (84. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
-
SV Preußen Beeskow II
Sebastian Tiedge

» Weiterlesen: SV Preußen Beeskow II - SG Lichtenow/Kagel

   
19
Oktober
2016

SG Lichtenow/Kagel - FSV Preußen Bad Saarow II

7. Spieltag

Kreisliga Ostbrandenburg - Staffel Mitte | Saison 2016/17 | 15.10.2016, 14:00 Uhr

(1:1)

Schiedsrichter:

Marvin Theißig

Assistenten:

Zuschauer:

30

  • Tore
  • Sonst. Ereignisse

1:0 Angelo Barow (23. Min.)
1:1 Mohamed Seone (44. Min.)
2:1 Florian Walkowiack (65. Min.)
3:1 Marius Fechner (75. Min.)
3:2 Dominique Mimb (82. Min.)
4:2 Stephan Schindler (90. Min.)

SG Lichtenow/Kagel
Max Bohne
Angelo Barow
FSV Preußen Bad Saarow II
Sascha Thomas

» Weiterlesen: SG Lichtenow/Kagel - FSV Preußen Bad Saarow II

   
05
Oktober
2016

Interview mit Marika Oswald zum Thema „Kagler Frauenmannschaft“

Kagel hat wieder eine Frauenmannschaft. Nach fast 10 Jahren startet aktuell wieder eine Frauenmannschaft mit dem Training bei der SG Lichtenow/Kagel. Derzeit möchten sie erst einmal nur trainieren um sich zu finden und zu üben. Perspektivisch könnte zur Saison 2017/18 eine Mannschaft im Ligabetrieb angemeldet werden. Tobias Rischk traf sich nach einem Training mit der Spielerin Marika Oswald, um sich über das neue Team und dem Entstehen der Idee zu unterhalten.

1.) Wie kam es zur Idee eine Frauenmannschaft in Kagel zu gründen?

Wir haben mit Alex (Alexander Oswald, Vereinsvorsitzender und Spieler der Männermannschaft, Anm.TR), Stephan (Stephan Schindler, Spieler der Männermannschaft, Anm. TR) und dessen Freundin an einem Samstag nach einem Kagel-Spiel gemütlich zusammengesessen. Das Gespräch kam dann darauf, dass ich über unsere Kinder (die Oswalds haben zwei Söhne, die beim MSV Rüdersdorf Fußball spielen, Anm. TR) schon sämtliche Brandenburger Fußballplätze gesehen habe. Alex sagte dann: „Es fehlt bloß noch, dass du Fußball spielst…“ Damit war die Idee geboren. Ich gründete eine WhatsApp-Gruppe und fragte bei Freundinnen, Spielerfrauen und Müttern an, was sie von einer Frauenmannschaft halten würden. Währenddessen sprachen wir darüber, dass es vor einigen Jahren schon einmal eine Frauenmannschaft in Kagel gab. Nach wenigen Stunden hatten wir bereits 13 interessierte Frauen zusammen. So kam das Ganze ins Rollen. Mittlerweile sind wir 21 Spielerinnen, die fleißig und regelmäßig zusammen trainieren.

2.) Euer Trainer ist dein Ehemann, Spieler der 1.Herren und Vereinsvorsitzende Alexander, deine Söhne spielen in Rüdersdorf Fußball. Die Familie Oswald ist offensichtlich fußballverrückt. Hat das angesteckt?

Die ganze Familie Oswald ist mit dem Fußball verbunden. Der Satz von Alex war eine Herausforderung. Warum sollte ich nicht Fußball spielen?! Die Einladung an die Frauen war aus einer Laune heraus, ich habe nicht mit dieser Resonanz gerechnet. Alex übrigens auch nicht. Es war mir wichtig, dass er dann unser Trainer ist, dass es auch alles in geordneten Bahnen abläuft. Stephan sollte dann den Co-Trainer machen, aber seine Verantwortung für den jungen Sohn lässt das nicht zu. So haben wir dann Angelo (Angelo Barow, Spieler der Männermannschaft, Anm. TR) als Co-Trainer angesprochen und gewinnen können.

3.) Derzeit seid ihr fleißig am Trainieren und überlegt die Mannschaft in der nächsten Saison in der Liga anzumelden. Wie läuft das Training? Findet ihr euch zusammen?

Wir haben eine hervorragende Trainingsbeteiligung. Die Mädels haben Lust auf Fußball und nicht nur das. Sie sind vor allem auch wissbegierig. Sie sind ehrgeizig und wollen das Spiel verstehen. Derzeit beschäftigen wir uns mit den Grundlagen und auch mit den Regeln des Fußballs.

4.) Wen habt ihr mit an Bord?

Wir sind bunt gemischt. Wir haben Mädchen und Frauen allen Alters mit an Bord. Die jüngsten sind gerade einmal 14 Jahre alt. Es gibt Spielerinnen, die schon einmal gespielt haben, genauso wie Frauen, die ganz neu anfangen. Wir haben ganz Sportliche, genauso wie Frauen, die noch nie so recht Sport getrieben haben.

5.) Was bedeutet es für dich/euch aktiver Teil der SG Lichtenow/Kagel zu sein?

Die Nähe zum Sportgelände ist wichtig. Unsere Spielerinnen kommen aus Grünheide, Kagel, Schöneiche oder Rüdersdorf. Derzeit treffen wir uns hier zum Trainieren. Die Identifikation mit dem Verein SG Lichtenow/Kagel wird, wenn wir ab Oktober unsere eigene Kabine haben, sicher noch größer werden. Wir freuen uns auf unsere eigene Kabine, die wir selbst gestalten wollen.

6.) Wie wird das kommende Fußballjahr verlaufen? Habt ihr schon Testspielgegnerinnen? Wie plant ihr?

Wir haben noch keine weiterführenden Pläne, was Testpiele angeht. Aktuell ist es uns erst einmal wichtig zu trainieren und besser zu werden. Vor der Rückrunde wird da wohl nichts passieren. Wenn es dann soweit ist, wird es aber sicher ganz aufregend. Wir erhielten bereits ein Angebot des Trainers der Rüdersdorfer Frauenmannschaft. Sie würden gern gegen uns spielen, da sie sich freuen würden gegen eine neue Frauenmannschaft antreten zu können. Genaues ist da terminlich aber noch nicht geplant.

7.) Kagel hatte ja vor etlichen Jahren schon einmal eine Frauenmannschaft, die Zwischentür beim Ballschrank im Kabinentrakt erinnert noch an diese Zeit. Was weißt du über diese Zeit bzw. hat das irgendeine Relevanz für euer Vorhaben?

Angie (Angie Barow, Spielerin und Schwester von Angelo Barow, Anm. TR) ist die einzige in der Mannschaft die damals schon für Kagel gespielt hat. Sie bringt schon ganz viel Spielverständnis und Können mit. Das ist gut für uns. Sie kann uns auf und neben dem Platz sehr weiterhelfen. Ich selbst habe mir die Spiele damals angeguckt. Heutzutage sind es aber ganz andere Frauen, die da zusammenspielen und trainieren. Ich würde sagen das aktuelle Team passt gut zusammen, wir verstehen uns sehr gut und die Chemie stimmt. Dass es damals schon eine Frauenmannschaft in Kagel gab, hat für uns also keine Relevanz mehr.

8.) Zum Abschluss noch eine vielleicht eher unseriöse Frage: Wie du weißt, lassen die Männer nach dem Training oder Spiel gern mal die Gläser klingen, die Pulle kreisen, reißen einen Spruch nach dem anderen oder verlieren sich in schier unendlichen Gesprächen über den Kreisligafußball. Wie gestaltet sich euer „Trainingsfeierabend“?

Mit Hugo in bunten Plastikbechern! (Dabei hebt Marika Oswald ihren Becher feierlich nach oben)

Marika, ich danke für das Gespräch und möchte euch im Namen des Vereins und der Männermannschaft noch mitteilen, dass wir uns freuen, dass wir nun in Kagel auch wieder eine Frauenmannschaft haben. Alles Gute für euch!

Erstes Mannschaftsfoto des neu formierten Frauenteams

   

Seite 1 von 3

Copyright © 2016 SG Lichtenow/Kagel e.V.